Marktrücknahme

Weniger Zusatzstoffe


Die EU-Kommission überprüft alle zugelassen Futtermittelzusatzstoffe. Für mehr als 1.200 Futtermittelzusatzstoffe wurde kein Antrag auf Wiederzulassung gestellt. Folglich werden die Mittel vom Markt genommen. Im Amtsblatt L 80 der EU vom Donnerstag wurde eine aktualisierte Liste von „Aroma- und appetitanregenden Stoffen" veröffentlicht.

Bis zum 10. April 2014 dürfen vorhandene Bestände noch abgebaut werden. Für  Vormischungen wird eine Übergangsfrist bis zum 10. Oktober 2014 vorgesehen, für Mischfuttermittel und Einzelfuttermittel bis zum 10. April 2015.  (Mö)
stats