Afrikanische Schweinepest

Entspannung in Brandenburg

Ein Zaun entlang der Oder soll das Eindringen infizierter Wildschweine aus Polen nach Deutschland verhindern.
IMAGO / Hohlfeld
Ein Zaun entlang der Oder soll das Eindringen infizierter Wildschweine aus Polen nach Deutschland verhindern.

Die Landkreise Spree-Neiße und Märkisch-Oderland wurden auf Sperrzone II herabgestuft. Die Bauarbeiten am zweiten Schutzzaun entlang der deutsch-polnischen Grenze schreiten derweil voran.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats