Afrikanische Schweinepest

Hausschweine aus Brandenburg gehen weiter zur Schlachtung

Foto: da

Der erste Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg bringt Schweinehalter in der betroffenen Region in Bedrängnis. Aus allen anderen Gebieten werden Schweine weiterhin geschlachtet.  Der Bauernverband hält einen Zaun für nicht ausreichend.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats