Afrikanische Schweinepest

Mecklenburg-Vorpommern baut Zaun zu Polen

Schutzzäune sollen die ASP-Ausbreitung verhindern.
Foto: imago images / Hohlfeld
Schutzzäune sollen die ASP-Ausbreitung verhindern.

Wildschweine dürften es künftig schwerer haben, über die Grenze zwischen Polen und Deutschland zu gelangen. Agrarminister Till Backhaus gibt den Startschuss für den Bau einer ASP-Wildschutz­barriere, um die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) durch Wildschweine aus Polen vorzubeugen. 

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats