Afrikanische Schweinpest

Auch einzelne Wildschweine sind gefährlich

Die Infektionsgefahr durch Wildschweine bleibt bestehen, selbst wenn deren Bestände deutlich vermindert sind. Das geht aus der neuesten Efsa-Studie zur Afrikanischen Schweinepest hervor.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats