Afrikanische Schweinpest

Auch einzelne Wildschweine sind gefährlich

Die Infektionsgefahr durch Wildschweine bleibt bestehen, selbst wenn deren Bestände deutlich vermindert sind. Das geht aus der neuesten Efsa-Studie zur Afrikanischen Schweinepest hervor.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats