Agrargipfel

Greenpeace beharrt auf Agrarwende

Die Fleischproduktion ist nach Ansicht von Greenpeace mitverantwortlich für den Klimawandel.
Bild: Pixabay Jackmac34
Die Fleischproduktion ist nach Ansicht von Greenpeace mitverantwortlich für den Klimawandel.

Zum heutigen Agrargipfel im Bundeskanzleramt kündigt die Nicht-Regierung-Organisation (NGO) Greenpeace Deutschland Protestaktionen an. Sie fordert den umfassenden Umbau der Landwirtschaft für mehr Klimaschutz.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats