Agrarministerium

Staatssekretär Aeikens bleibt im Amt

Staatssekretär Aeikens (rechts) und der bisherige Agrarminister Christian Schmidt) gratulieren Julia Klöckner zur Amtsübernahme.
Foto: J_Struck
Staatssekretär Aeikens (rechts) und der bisherige Agrarminister Christian Schmidt) gratulieren Julia Klöckner zur Amtsübernahme.

Die neue Agrarministerin Julia Klöckner hat ihr Haus übernommen. Sie setzt weiter auf den beamteten Staatssekretär.

Sie sei froh, auch weiterhin auf die Fachexpertise und die Erfahrung des beamteten Staatssekretärs im Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL), Dr. Hermann Onko Aeikens, setzen zu können, sagte Julia Klöckner am Mittwoch in Berlin. Damit beseitigte die neue Agrarministerin aufgekommene Spekulationen über den weiteren Werdegang des erfahrenen Agrarpolitikers. Besonders in Zeiten umfassenden Wandels und neuer Herausforderungen seien Personen wie Aeikens unverzichtbar, so Klöckner anlässlich der Übernahme des BMEL von ihrem Vorgänger Christian Schmidt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats