Agrarpolitische Debatte

Taube fordert schnellere Transformation

Der Wissenschaftler Prof. Friedhelm Taube mischt sich in die aktuelle agrarpolitische Debatte ein.
Uni Kiel
Der Wissenschaftler Prof. Friedhelm Taube mischt sich in die aktuelle agrarpolitische Debatte ein.

Statt die laufenden Reformprozesse zu bremsen, sollte der Fleischkonsum reduziert werden, um die globale Ernährung zu sichern, fordert der Wissenschaftler.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats