Aktion zur Earth Night

Lichtschalter ausknipsen

Unter Lichtverschmutzung versteht man die Aufhellung des Nachthimmels durch menschengemachtes künstliches Licht.
Foto: Paten der Nacht
Unter Lichtverschmutzung versteht man die Aufhellung des Nachthimmels durch menschengemachtes künstliches Licht.

Wer ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung setzen will, kann am heutigen Donnerstagabend den Ausschalter betätigen. Die Dauerbeleuchtung gilt als eine der Ursachen für das Insektensterben.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats