Gute Haltungsbedingungen im Stall und eine ausgewogene Fütterung senken den Krankheitsdruck und die Emissionen.
ZDG
Gute Haltungsbedingungen im Stall und eine ausgewogene Fütterung senken den Krankheitsdruck und die Emissionen.

Die Mischfutterbranche hält die von der EU vorgegebenen Minderungsziele für machbar. Innovationen in der Tierernährung kommen dabei eine Schlüsselrolle zu.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats