Antibiotika

Klöckner sieht Handlungsbedarf in der Geflügelmast

Während in der Rinder- und Schweinehaltung der Einsatz von Antibiotika sank, ignorierte die Masthähnchenindustrie die Vorgaben des Bundes.
Foto: ZDG
Während in der Rinder- und Schweinehaltung der Einsatz von Antibiotika sank, ignorierte die Masthähnchenindustrie die Vorgaben des Bundes.

Der Einsatz von Antibiotika in der Geflügelmast ist zuletzt kaum gesunken. Für das Bundeslandwirtschaftsministerium ist das besonders im Fall der Reserveantibiotika "nicht akzeptabel".

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats