Arbeitnehmerüberlassung

Razzia gegen Fleischunternehmen

Bundespolizei

Die Bundespolizei ist seit den frühen Morgenstunden mit 800 Beamten im Einsatz. Die Ermittlungen in mehreren Bundesländern begründen sich auf einen Verdacht des Einschleusens von Ausländern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats