az-Interview: Franz-Josef Holzenkamp

"Wir befinden uns im Transformationsprozess"

 DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp plädiert für einen globalen Ansatz zum Lieferkettengesetz.
DRV
DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp plädiert für einen globalen Ansatz zum Lieferkettengesetz.

Damit der Digitalisierungsschub durch die Coronakrise nachhaltig wirken kann, ist eine neue Offensive für den Breitbandausbau vonnöten. Das fordert Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV). Um die Lieferkette Lebensmittel fairer auszurichten, braucht es seiner Meinung nach beides: ordnungsrechtliche Instrumente wie die UTP-Richtlinie und Wirtschaftsinitiativen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats