az-Podcast Ernte 2020

Märkte, Meinungen, Tönnies

Foto: Pixabay

Wann Landwirte im Rheinland durch sind mit dem Gerstendrusch, wie die Erwartungen an die Weizenernte in Ost und West sind, und wie der Futtergetreidemarkt auf die Schließung des Tönnies-Schlachthofs in Rheda-Wiedenbrück reagiert sind die Themen des heutigen az-Podcasts zur Ernte 2020.

In der dritten Folge des az-Podcasts zur Ernte 2020 ziehen Marktteilnehmer aus dem Rheinland und in Thüringen eine Bilanz zu den ersten Druschergebnissen bei Gerste und skizzieren ihre Erwartungen an die Ernten von Raps und Weizen. Außerdem geht es um das Vermarktungsgeschehen und die Auswirkungen der Schließungen des Tönnies-Schlachthofs in Rheda-Wiedenbrück auf den Futtergetreidemarkt.





Ernte 2020: So sieht es auf den Feldern aus


Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats