Bauerntag 2018

Klöckner kämpft für die Landwirte

Agrarministerin Julia Klöckner eingerahmt von DBV-Präsident Rukwied (l.) und dem neuen Vizepräsidenten Schmal.
Foto: da
Agrarministerin Julia Klöckner eingerahmt von DBV-Präsident Rukwied (l.) und dem neuen Vizepräsidenten Schmal.

In den vier Jahren ihrer Amtszeit will Bundesagrarministerin Julia Klöckner die Akzeptanz der Gesellschaft für eine nachhaltige Landwirtschaft wiederherstellen. Das verspricht sie in einer emotionalen Rede zum Ende des Bauerntages 2018.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats