Ställe für Schweine sollen analog zu den geplanten staatlichen Kriterien für ein Tierhaltungskennzeichen umgebaut werden dürfen.
IMAGO / U. J. Alexander
Ställe für Schweine sollen analog zu den geplanten staatlichen Kriterien für ein Tierhaltungskennzeichen umgebaut werden dürfen.

Zwar will man die Anzahl gehaltener Tiere in den intensiven Veredelungsregionen eher verringern. Ein Umbau, der einen höheren Haltungsstandard ermöglicht, soll aber künftig erleichtert werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats