Agrarbündnis in Bayern

Gleichsetzung von Bio und Regional ist kontraproduktiv

Alleine ein um 1 Cent höherer Milchpreis würde beispielsweise den bayerischen Bauern 100 Mio. pro Jahr bringen.
Foto: MAGO / MiS
Alleine ein um 1 Cent höherer Milchpreis würde beispielsweise den bayerischen Bauern 100 Mio. pro Jahr bringen.

Ein Bündnis aus zwölf Bauern-, Umwelt- und Tierschutzverbänden hat vor der Staatskanzlei in München für eine Wende der Agrarpolitik in Bayern demonstriert. Der Freistaat soll in den Öko-Landbau investieren, lautet eine der Forderungen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats