Für Hubert Heigl rückt das Ziel, in Bayern bis 2030 30 Prozent Ökolandbau zu haben, in greifbare Nähe.
Bild: LVÖ
Für Hubert Heigl rückt das Ziel, in Bayern bis 2030 30 Prozent Ökolandbau zu haben, in greifbare Nähe.

Der Ökolandbaus wird im Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm ab 2023 mit höheren Prämien gefördert. Die Biobranche begrüßt die Entscheidung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats