Weidetiere, wie diese Schafe auf der Walleralm in Oberbayern, sollen nach dem Willen von CSU und Freien Wählern besser vor Wolfsangriffen geschützt werden.
IMAGO / imagebroker
Weidetiere, wie diese Schafe auf der Walleralm in Oberbayern, sollen nach dem Willen von CSU und Freien Wählern besser vor Wolfsangriffen geschützt werden.

Angriffe von Wölfen auf Nutztiere haben die Diskussion in Bayern befeuert. Die Regierungskoalition aus CSU und Freie Wähler wollen den geschützten Beutegreifer verstärkt bejagen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats