Bekenntnis zur Borchert-Komission

CDU für dauerhafte Tierwohlabgabe

Die CDU spricht sich davor aus, das Baurecht anzupassen, „um Tierwohl zu priorisieren und Zielkonflikte zum Emissionsschutz aufzulösen“.
CDU
Die CDU spricht sich davor aus, das Baurecht anzupassen, „um Tierwohl zu priorisieren und Zielkonflikte zum Emissionsschutz aufzulösen“.

Die Partei bekennt sich dazu, die Ergebnisse „konsequent und zeitnah“ umzusetzen. Der Parteitag in Hannover hat einen Beschluss gefasst.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats