Biodiversität

JKI-Studie zeichnet dramatisches Bild

Chemischer Pflanzenschutz hat schwerwiegende Konsequenzen für die Biodiversität.
IMAGO / Countrypixel
Chemischer Pflanzenschutz hat schwerwiegende Konsequenzen für die Biodiversität.

In einer langjährigen Studie haben Wissenschaftler erstmals konventionell und ökologisch bewirtschaftete Ackerflächen mit solchen verglichen, auf denen nie Pflanzenschutzmittel eingesetzt wurden.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats