„Die Einlassungen der DUH sind für eine sinnvolle klimapolitische Debatte ungeeignet und stellen in Frage, ob sie zu einer konsensorientierten gesellschaftlichen Lösung beitragen will“, so der BDBe-Vorsitzende Norbert Schindler.
BDBe
„Die Einlassungen der DUH sind für eine sinnvolle klimapolitische Debatte ungeeignet und stellen in Frage, ob sie zu einer konsensorientierten gesellschaftlichen Lösung beitragen will“, so der BDBe-Vorsitzende Norbert Schindler.

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) wehrt sich gegen Pauschalkritik der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an Kraftstoffen aus An

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats