BMEL-Umfrage

Landbevölkerung fühlt sich nicht abgehängt

Laut BMEL-Umfrage betrachten mehr als 70 Prozent die ländlichen Regionen als attraktiven Wohnort.
IMAGO / Karina Hessland
Laut BMEL-Umfrage betrachten mehr als 70 Prozent die ländlichen Regionen als attraktiven Wohnort.

Mit rund 2.000 Projekten fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die ländlichen Regionen in Deutschland. Um von den Menschen vor Ort zu erfahren, wie sie selbst ihre Lebensverhältnisse sehen, hatte das BMEL eine Umfrage in Auftrag gegeben.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats