In den Anbauverbänden organisierte Bio-Betriebe sind von den ausbleibenden Lieferungen aus der Ukraine weniger betroffen, weil sie vorwiegend Futter aus der Region verwenden.
IMAGO / Countrypixel, imago images / Countrypixel
In den Anbauverbänden organisierte Bio-Betriebe sind von den ausbleibenden Lieferungen aus der Ukraine weniger betroffen, weil sie vorwiegend Futter aus der Region verwenden.

Der größte Bio-Branchenverband fürchtet um die Versorgung mit Eiweißkomponenten aus dem Ökolandbau. Konventionelle Ware soll die Lücken schließen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats