Borchert-Kommission

Löwenstein fürchtet Nachteile für Öko-Schweinehalter

BÖLW-Vorstandschef Felix Prinz zu Löwenstein: „Wir drohen nicht mit Ausstieg. Man drängt uns aus der Kommission.“
Foto: imago images / Reiner Zensen
BÖLW-Vorstandschef Felix Prinz zu Löwenstein: „Wir drohen nicht mit Ausstieg. Man drängt uns aus der Kommission.“

Öko-Schweinehalter befürchten, bei der Ausgestaltung des Borchert-Konzepts für einen Umbau der Tierhaltung benachteiligt zu werden. Das Bundeslandwirtschaftsministerium halte sich nicht an den Grundsatzbeschluss.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats