Borchert-Kommission

Streit um Haltungskriterien

Die Forderung des BÖLW, dass sich die Haltungsstufe drei innerhalb des Borchert-Konzepts am ökologischen Landbau orientieren sollte, teilt nicht jeder.
Universität Hohenheim
Die Forderung des BÖLW, dass sich die Haltungsstufe drei innerhalb des Borchert-Konzepts am ökologischen Landbau orientieren sollte, teilt nicht jeder.

Der Streit innerhalb der Borchert-Kommission spitzt sich zu. Tierschützer und konventionelle Bauern stellen sich gegen die Forderung des Bölw, Haltungsstufe drei lediglich an ökologischen Kriterien auszurichten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats