Brexit

Nordirland will Kontrollen einstellen

Der nordirische Landwirtschaftsminister Edwin Poots will in den Seehäfen der britischen Provinz auf die Kontrolle von Lebensmittellieferungen verzichten.
IMAGO / NurPhoto
Der nordirische Landwirtschaftsminister Edwin Poots will in den Seehäfen der britischen Provinz auf die Kontrolle von Lebensmittellieferungen verzichten.

Der Handelskonflikt der EU mit dem Vereinigten Königreich verschärft sich. Der nordirische Landwirtschaftsminister Edwin Poots kündigt an, die Kontrollen von Agrargütern und Lebensmitteln aus Großbritannien einzustellen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats