Bundesrat

Schärfere Vorgaben für Antibiotika

Die Länderkammer wird am kommenden Freitag über eine Änderung des Arzneimittelgesetzes abstimmen. Das Bundesagrarministerium plant darin unter anderem ein Verbot, den Einsatz von Reserve-Antibiotika auf andere Krankheiten oder Tiere anzuwenden, als in der Zulassung festgelegt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats