Kernanliegen zur Bundestagswahl

DBV fordert verpflichtende Haltungskennzeichnung

Bernhard Krüsken zum Dexit: „Wer das fordert, hat sich agrarpolitisch zu 110 Prozent disqualifiziert.“
Foto: IMAGO / Metodi Popow
Bernhard Krüsken zum Dexit: „Wer das fordert, hat sich agrarpolitisch zu 110 Prozent disqualifiziert.“

Der Deutsche Bauernverband richtet zehn Forderungen an die künftige Bundesregierung. Er pocht auf Entscheidungen zum Umbau der Nutztierhaltung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats