Carbon Farming

Projekt „Humus+“ für mehr Klimaschutz

Das regelmäßige streuen von Stallmist versorgt den Boden mit Nährstoffen und fördert die Humusbildung.
IMAGO / Countrypixel
Das regelmäßige streuen von Stallmist versorgt den Boden mit Nährstoffen und fördert die Humusbildung.

150 konventionell und ökologisch wirtschaftende Betriebe erproben in den kommenden sechs Jahren, wie mehr Kohlenstoff im Boden gespeichert werden kann.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats