Chefsache

Merkel will im Wolfsstreit schlichten

Der große Erfolg der Wiederansiedlung des Wolfes dürfe nicht verloren gehen, gab der BUND zu bedenken.
Bild: NABU
Der große Erfolg der Wiederansiedlung des Wolfes dürfe nicht verloren gehen, gab der BUND zu bedenken.
Nach monatelanger Uneinigkeit zwischen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium schaltet sich jetzt die Kanzlerin bei Thema Wolf ein. Interessensv
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats