Der Rohproteinanteil im Futter von Mastschweinen und Milchvieh soll reduziert werden.
imago images / Eibner
Der Rohproteinanteil im Futter von Mastschweinen und Milchvieh soll reduziert werden.

Bei der Reduzierung der Ammoniakemissionen aus der Landwirtschaft setzt die dänische Regierung zunächst auf Freiwilligkeit.
Um
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats