Düngeverordnung

Länder verlangen Nachbesserungen

Von rechts nach links: DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken, AMK-Vorsitzender Reinhold Jost und Mitglieder von Land schafft Verbindung (LsV).
Foto: DBV
Von rechts nach links: DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken, AMK-Vorsitzender Reinhold Jost und Mitglieder von Land schafft Verbindung (LsV).

Die erhoffte Einigung zur Novelle der Düngeverordnung ist in Berlin nicht zustandegekommen. Die Länder halten an ihren Forderungen fest.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats