Düngeverordnung

Bund macht Bauernmilliarde locker

Bayern und Rheinland-Pfalz kritisieren, dass viele Regelungen in der neuen Düngeverordnung nicht praxistauglich sind.
imago images / Martin Wagner
Bayern und Rheinland-Pfalz kritisieren, dass viele Regelungen in der neuen Düngeverordnung nicht praxistauglich sind.

Die Koalition von CDU/CSU und SPD will Landwirten in den kommenden vier Jahren mit 1 Mrd. € unterstützen. Mit dem Geld sollen Landwirte die geplanten Verschärfungen der Düngeverordnung umsetzen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats