Düngeverordnung

Landgericht Trier weist Klage ab

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau zeigte sich enttäuscht über die Entscheidung des Gerichts.
imago images / imagebroker
Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau zeigte sich enttäuscht über die Entscheidung des Gerichts.

Ein Landwirt aus der Vulkaneifel hatte gegen Restriktionen in den Roten Gebieten geklagt. Das Verwaltungsgericht Trier erklärt Klage gegen die Landesdüngeverordnung für unzulässig.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats