Düngeverordnung

Landwirt zieht vor das Bundesverfassungsgericht

Foto: imago images / U. J. Alexander

Der Landwirtschaftsbetrieb Soeken aus dem ostfriesischen Timmel hat in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde gegen die Düngeverordnung eingereicht. Damit wird das im März 2020 trotz massiver Bauernproteste novellierte Regelwerk erstmals grundsätzlich infrage gestellt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats