Düngeverordnung

50 Prozent rote Gebiete im Nordosten

Ausschnitt aus der Landesdüngeverordnung von Mecklenburg-Vorpommern. Nach dem Urteil wäre auf 13 Prozent der Flächen die DüVO unwirksam.
Foto: Ministerium
Ausschnitt aus der Landesdüngeverordnung von Mecklenburg-Vorpommern. Nach dem Urteil wäre auf 13 Prozent der Flächen die DüVO unwirksam.

Die Freude über das Greifswalder Urteil zur Landesdüngeverordnung währte nur kurz. In der neuen Verordnung rutschen mehr landwirtschaftliche Flächen in die rote Zone als bisher.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats