Düngeverordnung

50 Prozent rote Gebiete im Nordosten

Ausschnitt aus der Landesdüngeverordnung von Mecklenburg-Vorpommern. Nach dem Urteil wäre auf 13 Prozent der Flächen die DüVO unwirksam.
Foto: Ministerium
Ausschnitt aus der Landesdüngeverordnung von Mecklenburg-Vorpommern. Nach dem Urteil wäre auf 13 Prozent der Flächen die DüVO unwirksam.

Die Freude über das Greifswalder Urteil zur Landesdüngeverordnung währte nur kurz. In der neuen Verordnung rutschen mehr landwirtschaftliche Flächen in die rote Zone als bisher.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats