Düngeverordnung

Otte-Kinast: "Es gibt bessere Reduktionsmöglichkeiten"

Oberste Priorität in der Düngefrage hat für Otte-Kinast die Abwendung der drohenden Strafzahlung.
Agravis
Oberste Priorität in der Düngefrage hat für Otte-Kinast die Abwendung der drohenden Strafzahlung.

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin plädiert bei der Nachschärfung der Düngeverordnung für Maßnahmen mit Augenmaß. Die Düngung müsse pflanzenbedarfsgerecht bleiben. 

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats