Düngeverordnung

Schulze weist Vorwürfe zu Messstellen zurück

Foto: BMU

Kurz vor der finalen Abstimmung zur Düngeverordnung beschuldigen sich die zuständigen Bundesministerinnen für Umwelt und Agrar gegenseitig, von eigenen Versäumnissen abzulenken. Am 3. April soll der Bundesrat die neue Düngeverordnung beschließen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats