Eco-Schemes

Thünen-Institut berechnet Prämienhöhe neu

Im Rahmen der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik strebt Deutschland die Honorierung vielfältiger Fruchtfolgen über das Angebot von Eco-Schemes an.
Foto: IMAGO / pictureteam
Im Rahmen der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik strebt Deutschland die Honorierung vielfältiger Fruchtfolgen über das Angebot von Eco-Schemes an.

Steigende Preise in Folge des Krieges in der Ukraine haben die Marktsituation verschärft. Um zu garantieren, dass die Eco-Schemes von der Landwirtschaft ausgeschöpft werden, soll offenbar deren jeweilige Prämienhöhe neu berechnet werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats