Energiepreiskrise

Agrarbranche fordert Maßnahmen

Die steigende Preise für Strom, Erdgas und Kraftstoffe verteuern die Produktion von Lebensmitteln.
picture alliance / Daniel Kubirski | Daniel Kubirski
Die steigende Preise für Strom, Erdgas und Kraftstoffe verteuern die Produktion von Lebensmitteln.

Zehn Verbände aus der Agrarbranche warnen davor, dass die steigenden Preise für Energie zu teureren Lebensmitteln führen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats