Im brandenburgischen Schönefeld soll eine Agri-PV-Anlage mit 50 Megawatt Stromerzeugungskapazität entstehen.
Foto: Elysium Solar GmbH
Im brandenburgischen Schönefeld soll eine Agri-PV-Anlage mit 50 Megawatt Stromerzeugungskapazität entstehen.

Die grünen Bundesminister:innen wollen der Agri-Photovoltaik einen Schub verleihen. Forscher sehen in der Mehrfachnutzung von Flächen großes Potenzial. Für dessen Entfaltung muss die Politik allerdings noch nachbessern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats