Energiewende

Diese Zahlen stehen im Osterpaket

Kleegras, das häufig im ökologischen Landbau genutzt wird, soll häufiger in der Biogasanlage landen.
IMAGO / Countrypixel
Kleegras, das häufig im ökologischen Landbau genutzt wird, soll häufiger in der Biogasanlage landen.

Biogas muss in Zukunft die Stromversorgung sichern, wenn zu wenig Solar- und Windenergie zur Verfügung steht. Anlagen, deren aktuelle Förderung ausläuft, können als Spitzenastkraftwerke weiterbetrieben werden oder Biomethan ins Erdgasnetz einspeisen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats