In dieser Biomethan-Anlage in Sachsen-Anhalt werden Strom und Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt.
Foto: IMAGO / Steinach
In dieser Biomethan-Anlage in Sachsen-Anhalt werden Strom und Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt.

Im Bundeskabinett soll heute Habecks Osterpaket beschlossen werden. Geplant ist, Biogas als Biomethan ins Stromnetz zur Spitzenlast einzuspeisen. Reststoffe wie Mist und Gülle sollen eine größere Rolle spielen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats