Ernährung

Klöckner setzt auf mündige Verbraucher

Fertigprodukte sollen in den kommenden Jahren weniger Salze, Zucker und Fette enthalten.
Foto: imago images / Jochen Tack
Fertigprodukte sollen in den kommenden Jahren weniger Salze, Zucker und Fette enthalten.

Agrarministerin Julia Klöckner will Fette, Zucker und Salze in Fertigprodukten reduzieren. Dabei setzt sie auf freiwillige Lösungen der Produzenten, wie aus dem ernährungspolitischen Bericht hervorgeht.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats