EU-Agrarmärkte

EU-Kommission malt positives Bild

Die Märkte für Geflügelfleisch und Wein leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie.
IMAGO / CHROMORANGE
Die Märkte für Geflügelfleisch und Wein leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie.

Die EU-Agrarmärkte kommen überwiegend gut durch die Coronakrise hindurch. Probleme gebe es nur bei Geflügel, Schaffleisch und Wein, berichtet Michael Scannell von der EU-Kommission.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats