EU-Agrarministerrat

Dürre in Spanien und Portugal

Die aktuellen Regenmengen von Oktober bis Januar liegen in Spanien bei lediglich 38 Prozent des Solls.
IMAGO / agefotostock
Die aktuellen Regenmengen von Oktober bis Januar liegen in Spanien bei lediglich 38 Prozent des Solls.

Auf der iberischen Halbinsel wird nach einem regenarmen Winter das Wasser knapp. Im EU-Agrarministerrat fordern die beiden südlichen EU-Mitgliedstaaten deshalb Hilfen von der EU-Kommission.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats