Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) fürchtet um faire Wettbewerbsbedingungen im EU-Binnenmarkt, sollten innerhalb der "Grünen Architektur" keine Leitplanken eingezogen werden.
CDU Rheinland-Pfalz
Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) fürchtet um faire Wettbewerbsbedingungen im EU-Binnenmarkt, sollten innerhalb der "Grünen Architektur" keine Leitplanken eingezogen werden.

Die „Grüne Architektur“ ist für Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) ein „Kernpunkt“ der GAP-Reform. Viele EU-Mitglieder wollen Kleinbetriebe von den Umweltauflagen befreien.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats