EU-Handelspolitik

Billigimporte vermeiden

Der noch amtierende EU-Agrarkommissar Phil Hogan gibt beim EU-Agrarrat in dieser Woche seine Abschiedsvorstellung.
Foto: Europäische Union
Der noch amtierende EU-Agrarkommissar Phil Hogan gibt beim EU-Agrarrat in dieser Woche seine Abschiedsvorstellung.

Klimaschutzauflagen und hohe Umweltstandards in der EU können zu Ungleichgewichten im internationalen Handel führen. Ein ausreichender Außenschutz mit gleichen Standards für Importe soll unfaire Handelspraktiken verhindern. Das fordert EU-Handelskommissar Phil Hogan.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats