EU-Junglandwirte

Ceja fordert bessere Krisenabsicherung

Die Folgen von Ernteausfällen, zum Beispiel durch Trockenheit, sollen durch aus Steuergeldern mitfinanzierten Versicherungen ausgeglichen werden, fordern die Junglandwirte.
IMAGO / Ralph Peters
Die Folgen von Ernteausfällen, zum Beispiel durch Trockenheit, sollen durch aus Steuergeldern mitfinanzierten Versicherungen ausgeglichen werden, fordern die Junglandwirte.

Gegen Ernte- und Einkommensausfälle sollten sich Landwirte besser absichern können. Dies fordert der Europäische Verband der Junglandwirte in einem Positionspapier.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats